Informationen zur Ostheopathie

Eine weitere ganzheitliche Therapiemethode für ihr Tier ist die Osteopathie. Hierbei „erspürt“ der Therapeut Funktionsstörungen, Verspannungen und Schmerzfelder im Körper und beeinflusst diese durch manuelle Techniken. Auch begleitend zu orthopädischen Behandlungen, Operationen, u.ä. wird diese Methode eingesetzt.

Ähnlich zur Akupunktur bedarf es einer ausführlichen Erstuntersuchung und Anamnese, nach der ein individuelles Therapiekonzept erstellt wird.

Regelmäßige Kontrollen sind - auch ohne bereits aufgetretene Probleme – von Vorteil für ihr Tier, da Funktionsstörungen so frühzeitig erkannt und behandelt werden können.