Informationen zur Dermatologie

"Hautprobleme" sind ein häufiger Vorstellungsgrund bei uns in der Kleintierpraxis. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir der Ursache auf den Grund zu gehen.

Nach einer ausführlichen Anamnese können verschiedene Untersuchungen notwendig werden, zum Beispiel Hautgeschabsel, Abklatschpräparate, Tupferprobenentnahmen (z.B. bei Ohrenentzündungen) oder Blutuntersuchungen, die durch unsere Kleintierärzte gewährleistet werden.

Bei Umfangsvermehrungen in der Haut können wir eine Feinnadelaspiration oder Biopsie entnehmen, um dann eine adäquate Therapie einzuleiten.